Homepage Rezepte Couscous mit roter Grütze

Zutaten

Für die Rote Grütze:

250 g Himbeeren
250 g Brombeeren
50 g Zucker
100 ml Orangensaft
1 EL Speisestärke

Für den Couscous:

400 ml Milch
200 g Couscous
100 g Butter

Außerdem:

Rezept Couscous mit roter Grütze

Der Couscous mit weißer Schokolade ist an sich schon köstlich genug. Aber wenn dann noch Beeren dazukommen, weiß man gar nicht mehr, wohin mit all den »Mmmhhs«!

Rezeptinfos

unter 30 min
875 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Rote Grütze:

Für den Couscous:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die rote Grütze Himbeeren und Brombeeren vorsichtig in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Ein paar schöne Beeren zum Garnieren beiseitelegen. Zucker, Orangensaft und 70 ml Wasser bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Beeren und die Orangenschale dazugeben und alles ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze köcheln.
  2. Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren und in die Sauce gießen. Alles unter Rühren einmal aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Sauce bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Sauce abkühlen lassen.
  3. Während die Sauce abkühlt, für den Couscous die Milch in einem Topf aufkochen. Den Couscous löffelweise dazugeben und unter ständigem Rühren wenige Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sobald der Couscous gequollen ist, den Topf vom Herd nehmen.
  4. Die weiße Schokolade in kleine Stückchen brechen und zusammen mit der Butter bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf schmelzen. Dabei so lange rühren, bis eine glatte Creme entstanden ist.
  5. Die Schokocreme unter den Couscous ziehen und das Dessert auf Schälchen verteilen. Die Minze waschen und trocken tupfen. Die rote Grütze auf dem Couscous verteilen und alles mit Minze und den zurückbehaltenen Beeren garnieren. Das Dessert warm genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)