Rezept Couscous Royal

Dieser üppige Couscous vereinigt die besten Fleischstücke, ist ein besonderer Genuss für Fleischliebhaber und schmeckt auch mit Kalb- oder Rindfleisch sehr gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Marokko
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1090 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kichererbsen waschen und in der doppelten Menge Wasser 12 Std. einweichen.

  2. 2.

    Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen, 1 Zwiebel fein hacken, die übrige grob hacken. Koriandergrün und Petersilie waschen und trockenschütteln, jeweils die Hälfte der Stängel beiseite legen. Den Rest der Blättchen fein hacken.

  3. 3.

    In einer großen Schüssel die fein gehackte Zwiebel, die gehackten Kräuter mit 2 EL Olivenöl, Paprikapulver und Kreuzkümmel verrühren.

  4. 4.

    Das Lammfleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und die Hälfte in mundgerechte Stücke schneiden und in der Gewürzmischung 2 Std. marinieren. Marinade in die Schüssel geben. Das restliche Fleisch in 6 Stücke schneiden und beiseite stellen.

  1. 5.

    Inzwischen den Couscous-Grieß nach dem Rezept auf Seite 110 zubereiten.

  2. 6.

    Das Gemüse waschen und putzen beziehungsweise schälen. Tomaten grob würfeln. Möhren und Zucchini längs halbieren und in Stücke schneiden. Weißkohl und Kohlrabi ebenfalls in Stücke schneiden.

  3. 7.

    Den Pfeffer im Mörser grob zerstoßen. In einem großen Topf Butter und 2 EL Olivenöl erhitzen. Das nicht marinierte Lammfleisch, Tomaten, Kichererbsen, die restlichen Zwiebeln und Kräuterstängel, Gewürze und 1 EL Smen dazugeben. Alles bei starker Hitze 3 Min. braten. Mit 2 l Wasser aufgießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.

  4. 8.

    Inzwischen die Hähnchenkeulen waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und die Haut abziehen. Mit Kohlrabi, Möhren und Weißkohl 10 Min. garen. Zucchini dazugeben und alles weitere 10 Min. schmoren lassen.

  5. 9.

    Das marinierte Lammfleisch auf Grillspieße stecken. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Lammspieße und Würste darin auf allen Seiten 6 Min. braten.

  6. 10.

    Couscous mit übrigem Smen aromatisieren und auf Tellern anrichten. Je 1 Spieß, 1 Hähnchenkeule, 1 Würstchen und 1 Stück Lammfleisch darauf geben und mit Fleischbrühe beträufeln. Übrige Fleischbrühe in einer Schüssel extra servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login