Rezept Crostini mit Spargel und Avocado

Die Crostini mit Spargel und Avocado sind schnell und einfach zuzubereiten und schmecken einfach super lecker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

12 Stangen
1/2
4-5 EL
12 Scheiben
Baguette

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser in ca. 6 Min. garen, herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofengrill vorheizen.

  2. 2.

    Die Paprikaschoten abtropfen lassen. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen. Die Avocadohälften schälen, mit Zitronensaft und 2 EL Öl fein pürieren. Paprikaschoten und Spargel klein würfeln. Beides mit der Avocado verrühren. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Die Brotscheiben mit dem restlichen Öl beträufeln und unter dem heißen Backofengrill von beiden Seiten goldbraun rösten. Herausnehmen und die Spargel-Avocado-Mischung darauf verteilen. Die Crostini mit Radieschenstreifen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Das muss doch bestimmt....

4 Stangen Spargel und 12 Radischen heißen? Sonst wüsste ich nicht, wie ich eine Stange Spargel auf so einer Mini-Baguettescheibe unterbringen soll.

küchengötter
Mengenangaben

Liebe Aphrodite,

 

die Mengenangaben stimmen mit dem aus dem Kochbuch überein. Wir freuen uns natürlich über Deine Rückmeldung, falls die Mengen bei der Rezeptzubereitung tatsächlich nicht stimmen und geben die Info in diesem Fall gerne an den Rezeptverfasser weiter.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login