Homepage Rezepte Doenjang Jjigae – Koreanischer Eintopf

Rezept Doenjang Jjigae – Koreanischer Eintopf

Besonders beliebt in der kalte Jahreszeit ist dieser Gemüseeintopf mit Tofu. Sojabohnen-Paste und Fischbrühe verleihen ihm das authentische koreanische Aroma.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
78 kcal
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Für die Würzsoße

Zubereitung

  1. Muscheln putzen und 20 Minuten in Salzwasser einweichen. Dann unter laufendem Wasser abwaschen und abtropfen lassen.
  2. Zucchini in Würfel schneiden. Pilze vorsichtig auseinanderziehen. Chili in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und unter kaltem Wasser abwaschen. Tofu ebenfalls in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Für die Würzpaste alle Zutaten in einen Topf geben und einkochen lassen. Dann die Zucchini, die Pilze, Chili und die Kartoffeln hinzugeben und alles für ca. 10 Minuten weiter kochen lassen.
  4. Zum Schluss den Tofu und die Muscheln mit in den Topf geben, die Hitze etwas reduzieren und noch einmal 5 Minuten kochen lassen.

Die Fischbrühe kannst du mit diesem Rezept auch ganz einfach selbst zubereiten. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Koreanische Küche

Koreanische Küche

Rezepte mit Tofu, Grünkern & Co.

Rezepte mit Tofu, Grünkern & Co.

55 vegetarische Gerichte unter 400 Kalorien

55 vegetarische Gerichte unter 400 Kalorien