Homepage Rezepte Eier-Sandwiches

Zutaten

2 Eier
1 TL Kapern (aus dem Glas)
1 Kästchen Kresse
2 EL Mayonnaise
1 TL mittelscharfer Senf
4 quadratische Scheiben Sandwichbrot

Rezept Eier-Sandwiches

Die britischen Sandwiches schmecken nicht nur zum Frühstück, beim Picknick oder abends als Snack, sondern auch zum klassischen Five o'Clock Tea.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Eier in einem kleinen Topf Wasser aufkochen. Die Eier am stumpfen Ende anpiksen und bei kleiner Hitze in ca. 8 Min. hart kochen, abschrecken, schälen und zum Abkühlen in kaltes Wasser legen.
  2. Inzwischen die Kapern hacken. Die Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden. Beides zusammen mit der Mayonnaise und dem Senf in eine kleine Schüssel geben. Die abgekühlten Eier fein würfeln und dazugeben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Eiersalat auf 2 Brotscheiben verteilen und mit den beiden übrigen Brotscheiben abdecken. Die Sandwiches etwas zusammendrücken, diagonal halbieren und sofort genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Sättigender Snack

Die Creme, die auf die Sandwiches gestrichen wird, ist wirklich lecker! Es dominiert kein Geschmack, sondern alle Zutaten werden zu einem cremigen, schmackhaften Ergebnis. Allerdings haben wir unsere Toastscheiben getoastet ;) Und nach 2 Sandwiches ist man auf jeden Fall satt.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login