Rezept Eierlikörtorte

Line

Man kann natürlich auch den Eierlikör selbst zubereiten. Einfach Lieblingsrezept rauskramen und loslegen. Diese Torte ist ein Traum!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform mit 28 cm Ø (12 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Glutenfrei kochen und backen
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

6
100 g
1 Msp.
2 EL
Rum
8 Blatt
weiße Gelatine
6
75 g
175 ml
Eierlikör
600 g
Fett für die Form
250 ml
Eierlikör

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 160° vorheizen. Formboden mit Backpapier auslegen und den Rand leicht einfetten.

  2. 2.

    Die Eier trennen und die Eigelbe mit 2 EL heißem Wasser, dem Zitronenabrieb und 75 g Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker und 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Mandeln mit dem gesiebten Kakao und dem Backpulver vermischen. Die Eigelbmasse vorsichtig unter den Schnee heben und die Mandelmischung unterziehen. Die Masse in die Springform füllen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen. Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umschließen und mit dem Rum tränken.

  3. 3.

    Für die Eierlikörsahne die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit dem Zucker unter ständigem Rühren über einem heißen Wasserbad aufschlagen (Bild 1). Die Gelatine ausdrücken, tropfnass in die warme Eiermasse einrühren (Bild 2) und auflösen. Den Eierlikör zugeben und die Masse kalt stellen.

  4. 4.

    Beginnt die Eierlikörcreme zu gelieren, die Sahne steif schlagen und unter die Eierlikörcreme heben (Bild 3). Dann die Eierlikörsahne in den Tortenring füllen und glatt streichen. Den Eierlikör auf der Sahne verteilen und die Torte mindestens 2 Std. kühlen. Den Tortenring entfernen, die Torte nach Belieben mit Schokoraspeln dekorieren und servieren (Bild 4).

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login