Homepage Rezepte Fattoush mit Granatapfel

Zutaten

150 g Salatgurke
250 g Tomaten
½ Bund Minze
½ Bund Petersilie
2 TL Honig
1 EL Olivenöl + 100 ml Olivenöl
1 - 2 TL Sumach

Rezept Fattoush mit Granatapfel

Fattoush ist ein beliebter Salat der libanesischen Küche, der dank gebackenem Fladenbrot eine Extra Portion Knusper mit auf den Tisch bringt.

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Kerne aus dem Granatapfel lösen, weiße Häutchen entfernen. Spinat waschen, trocken schleudern, grobe Stiele entfernen. Kräuter waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mischen.
  2. Für das Dressing Zitronensaft, Essig, Honig, 1 EL Öl und Sumach verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Salat mischen. Fladenbrot klein zupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, das Brot darin knusprig braun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Salat erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken, Brot untermischen, auf vier Schälchen verteilen und sofort servieren.
Sumach besteht aus den geschroteten roten Steinfrüchten des Sumachbaums. Der Geschmack ist fruchtig, leicht herb, mit einer angenehmen Säure. Da er im gesamten östlichen Mittelmeerraum sehr beliebt ist, ist Sumach sowohl in türkischen als auch in arabischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)

Granatäpfel ganz einfach entkernen: so geht's!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 leckere Salate mit Rucola

30 leckere Salate mit Rucola

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Salat-Rezepte von Nicole Stich

Salat-Rezepte von Nicole Stich