Homepage Rezepte Fattoush-Brotsalat

Rezept Fattoush-Brotsalat

Ein Salat auf libanesische Art. Das hauchdünne Khubz-Fladenbrot bekommt man im orientalischen oder arabischen Supermarkt.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Salat

Für das Dressing

Zubereitung

  1. Salat-Mix waschen und trocken schleudern. Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Zitronensaft, Honig, Granatapfelsirup und Sumach verrühren. Das Olivenöl unterschlagen und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Brot waagerecht halbieren. Die Hälften dann wieder aufeinanderlegen und in Streifen schneiden. In einem Topf (20 cm Ø) 3 cm hoch Öl erhitzen. Es ist heiß genug, wenn an einem hineingetauchten Holzstäbchen Bläschen aufsteigen. Die Brotstreifen portionsweise im Öl in ca. 1 Min. goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten.
  4. Salat-Mix, Minze, Frühlingszwiebeln, Gurke und Dressing mischen. Die Hälfte der frittierten Brotstreifen unterheben und den Salat in vier Schälchen oder auf einer Servierplatte anrichten. Mit den übrigen Brotstreifen und Sumach bestreuen und servieren.

Für diesen Salat braucht man das arabische Khubz-Fladenbrot. Die hauchdünnen Brote lassen sich gut tiefkühlen, einzeln entnehmen und auch fix wieder auftauen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

55 super Salate unter 300 Kalorien

55 super Salate unter 300 Kalorien

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

45 köstliche Couscous-Salat-Rezepte

45 köstliche Couscous-Salat-Rezepte