Homepage Rezepte Filet de sandre aux lentilles - Zanderfilet mit Linsen

Zutaten

1 Lorbeerblatt
150 g Möhren
1 EL Olivenöl
125 ml Hühner- oder Gemüsefond
1 EL Tomatenmark
2 EL Aceto balsamico
Meersalz
6 EL trockener Weißwein
4 EL Weißweinessig
100 g Sahne
1 EL körniger Senf
2 TL Dijonsenf
Meersalz
3 EL Olivenöl
1 EL Butter

Rezept Filet de sandre aux lentilles - Zanderfilet mit Linsen

Die Kombination aus Fisch und Senfsauce schmeckt super genial. Wenn der Fisch dann noch auf feine Linsen gebettet ist bleiben keine kulinarische Wünsche offen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Linsen in kochendem Wasser mit Lorbeer und Nelke ca. 20 Min. gar (aber nicht zu weich) kochen, dann in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und die Gewürze entfernen. Möhren, Knollensellerie und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Gemüsewürfel darin ca. 5 Min. anbraten. Die Linsen und den Fond hinzufügen. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Tomatenmark, Balsamico und Petersilie unter das Linsengemüse mischen und alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Senfsauce die Schalotten schälen und fein hacken, dann mit dem Weißwein und dem Essig in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Flüssigkeit fast vollständig einkochen. Die Sahne hinzufügen und erhitzen, dann die Sauce durch ein Sieb gießen, die Schalotten gut ausdrücken. Beide Senfsorten unterrühren und die Sauce mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Zanderfilets kalt waschen, gut trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. In einer weiten Pfanne das Öl erhitzen, die Fischfilets salzen, pfeffern und mit der Hautseite nach unten hineinlegen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Dann die Filets wenden, die Butter hinzufügen und die Filets weitere 3 Min. braten.
  5. Währenddessen das Linsengemüse und die Senfsauce erwärmen, aber nicht aufkochen. (Sie könnte gerinnen.) Die Sauce mit dem Pürierstab kurz aufschäumen. Das Linsengemüse auf Teller geben, den Fisch darauf anrichten und mit etwas Sauce umgießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(28)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

12 leckere Rezepte für gebackenes Zanderfilet

12 leckere Rezepte für gebackenes Zanderfilet

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Ahoi - Fisch-Rezepte von klassisch bis ausgefallen

Ahoi - Fisch-Rezepte von klassisch bis ausgefallen