Rezept Forellensalat mit Croûtons

Ob als leichtes Mittagsgericht, kleines Abendessen oder Vorspeise für Gäste: Diese Edelversion eines geräucherten Forellenfilets mit Meerrettichsauce kommt immer gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zutaten

2
dünne Scheiben Vollkornbrot
Jodsalz

Zubereitung

  1. 1.

    Das Vollkornbrot rösten und in Würfel schneiden.

  2. 2.

    Den Salat waschen, mundgerecht zerteilen und trockenschleudern. 2 EL Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Öl verquirlen. Den Salat darin wenden.

  3. 3.

    Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und sehr fein schneiden. Mit Frischkäse, Brühe, 1 EL Zitronensaft und Meerrettich verrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Die Forellenfilets mit dem Dressing und dem Romanasalat servieren. Mit den Croûtons bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login