Rezept Frikadellen mit Petersilie

Ob Frikadellen, Fleischpflanzerl oder Buletten, Pelpettine oder Köfte: Hackfleischbällchen werden überall heiß geliebt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

1
Brötchen vom Vortag
1 kleines Bund
4 Stängel
3 EL
Öl
1 EL
1/2 EL
Semmelbrösel (bei Bedarf)

Zubereitung

  1. 1.

    Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie und Liebstöckel waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Zwiebel und Kräuter in 1 EL Öl 2-3 Min. andünsten.

  2. 2.

    Das Brötchen fest ausdrücken. Mit Kräutermischung, Hackfleisch, Ei und Ketchup vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ist der Hackteig zu weich, wenig Semmelbrösel unterkneten. Aus dem Hackteig mit angefeuchteten Händen 8-12 flache Frikadellen formen. In 2 EL Öl bei mittlerer Hitze pro Seite 8-12 Min. braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login