Homepage Rezepte Garnelen in Gurken-Frischkäse-Röllchen

Rezept Garnelen in Gurken-Frischkäse-Röllchen

Ganz einfach mächtig beeindrucken? Das schaffst du mit dieser raffinierten Vorspeise, die in nur 20 Minuten zubereitet ist.

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen als Vorspeise

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen als Vorspeise

Für die Deko:

Für die Röllchen:

Für die Garnelen:

Zubereitung

  1. Für die Deko den Dill waschen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und auf einem Teller auslegen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  2. Für die Röllchen die Gurke putzen, waschen und längs mit dem Sparschäler sechs dünne Streifen abschneiden. Die Gurkenstreifen aufrollen, auf das Dillbett stellen und mit Frischkäse füllen. Tomaten rund um die Röllchen anrichten.
  3. Für die Garnelen Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Garnelen kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, zum Knoblauch in die Pfanne geben und 2-3 Min. braten. Garnelen mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterheben. Die Garnelen aus dem Sud heben und an den Rand jedes Röllchens je 1 Garnele hängen oder die Garnelen rund um die Röllchen anrichten. Die Röllchen servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

28 verlockende Garnelenspieß-Rezepte

28 verlockende Garnelenspieß-Rezepte

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia