Rezept Geflügelsalat mit Joghurtdressing

Line

Hühnerfleisch ist eine ideale Salatgrundlage. Hier wird es saftig ergänzt durch zarte Erbsen, Pilze, Birnenkompott, Graupen und ein Joghurtdressing.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 - 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das grüne nicht nur vegetarische Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zutaten

100 ml
Hühnerbrühe
300 g
gegartes und ausgelöstes Hühnerfleisch (z. B. Keulen oder Flügel)
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Erbsen und Brühe in einen Topf geben und einmal aufkochen. Die Erbsen in ein Sieb abgießen, dabei die Brühe auffangen und beides abkühlen lassen. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. 2.

    Die Champignons trocken säubern und vierteln. Die Birnen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Die Petersilie fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  3. 3.

    Für das Dressing den Joghurt mit der abgekühlten Brühe verrühren, kräftig salzen und pfeffern. Erbsen, Champignons, Birnen, Hühnerfleisch, Petersilie, Schnittlauch und Graupen vermischen, das Dressing unterziehen. Den Salat vor dem Servieren mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login