Homepage Rezepte Gefüllte Minipaprika mit Paprika-Tomatensoße – Schrothkur

Rezept Gefüllte Minipaprika mit Paprika-Tomatensoße – Schrothkur

Unser Gourmet-Rezept ist ein Gericht, welches während der Schrothkur im Hotel Allgäu Sonne in Oberstaufen serviert wird – gesund und lecker.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4 Personen

Zubereitung

  1. Das Gemüse bis auf die Mini-Paprikas schälen und alles in einem Topf leicht anschwitzen und mit den Tomaten und dem Tomatensaft auffüllen.
    Die Kräuter dazugeben und alles etwas köcheln lassen.
  2. Von den Gemüseabschnitten (Gemüseresten), mit etwas Wasser, ein Gemüsefond kochen.
  3. Den Deckel der Mini-Paprika abschneiden und die Kerne entfernen und alle Paprikas in eine feuerfeste Form stellen.
  4. Jetzt den Gemüsefond passieren und auf den Couscous geben und ziehen lassen. Danach den Couscous in die Paprika füllen.
    Die Tomatensoße pürieren und zu den Paprika geben und nun 45 min bei160°C im Ofen schmoren lassen.
Rezept bewerten:
(4)