Homepage Rezepte Gewürz-Krautsalat mit Röstmandeln

Rezept Gewürz-Krautsalat mit Röstmandeln

Deutsches Kulturgut auf Orientreise. Auch gut: Schweinebratenreste vom Vortag in dünne Streifen schneiden, kurz anbraten und auf dem würzigen Salat anrichten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Kohl putzen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Hälften waschen und in feine Streifen schneiden oder mit dem Gurkenhobel hobeln. Die Kohlstreifen in einer Schüssel mit 1 TL Salz mischen und mindestens 30 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Pflaumen in Streifen schneiden, dann in einem Schälchen mit kochendem Wasser übergießen und darin einweichen. Die Mandeln in kochendem Wasser ca. 1 Min. blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und aus den Häutchen drücken. Mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Brühe mit Essig, 1 EL Honig, Paprikapulver, gemahlener Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel verrühren.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Mandeln darin rundherum hellbraun rösten. Das Currypulver hinzufügen und kurz mitbraten. Die Butter dazugeben und zerlassen, die Schalotte hinzufügen und alles kurz schwenken. Mit der Brühe ablöschen. Die Pflaumen in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und dazugeben. Die Mischung kurz köcheln lassen und über den Kohl gießen.
  4. Den Salat durchrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Honig würzen. Auf Teller oder Schälchen verteilen und lauwarm servieren.
Rezept bewerten:
(10)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rucolasalat mit Erdbeeren

30 leckere Salate mit Rucola

Bittersalat mit Cara Cara Orangen und Ziegenkäse

Salat-Rezepte von Nicole Stich

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen