Rezept Gratinierte Aprikosen mit Walnuss-Ziegenfrischkäse-Füllung und Schokoladensauce

Line

Sie sind kleine Verführer und der krönende Abschluss eines jeden Essens.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Walnusskerne in einer Pfanne 2-3 Min. ohne Fett rösten und in kleine Stücke hacken. Melisse- und Minzeblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Aprikosen waschen, abtrocknen, aufschneiden und den Stein entfernen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Den Ziegenfrischkäse mit dem Vanillesirup verrühren und Walnüsse, Melisse und Minze unterheben. Mit Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer und Zimtpulver abschmecken. Die Aprikosen damit füllen und im Backofen (Mitte) 10 Min. gratinieren.

  3. 3.

    Inzwischen für die Schokoladensauce das Ei trennen, das Eigelb mit Milch, Zucker und geriebener Schokolade in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad cremig aufschlagen und unter weiterem Schlagen erkalten lassen. Eiweiß steif schlagen und unter die Schokoladensauce heben. Die gratinierten Aprikosen nach Belieben mit Lavendelhalmen garnieren und mit der Schokoladensauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login