Homepage Rezepte Frühlingssalat mit Käsebällchen

Zutaten

Rezept Frühlingssalat mit Käsebällchen

Ein raffinierter Salat für den Frühling.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Käsebällchen Frischkäse und Quark glatt verrühren. Bärlauch und Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Kräuterblättchen abzupfen, mit dem Bärlauch fein hacken und unter den Frischkäse mischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und kühl stellen. Die Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht bräunen, und abkühlen lassen.
  2. Die Himbeeren verlesen, eventuell waschen und vorsichtig trocken tupfen. Den Salat putzen und in einzelne Blätter teilen, die Blätter mit dem Portulak waschen und trocken schleudern. Nach Belieben die Sprossen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Essig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und beide Ölsorten unterschlagen.
  3. Gut zwei Drittel der Haselnussblättchen auf einen Teller geben. Vom Frischkäse mit einem Teelöffel kleine Bällchen abstechen, formen und in den Haselnussblättchen wälzen. Den Salat mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Sprossen und Himbeeren darüberstreuen und die Frischkäsebällchen daraufsetzen. Mit den übrigen Haselnussblättchen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login