Homepage Rezepte Gratinierte Gnocchi

Rezept Gratinierte Gnocchi

Rezeptinfos

30 bis 60 min
800 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Gnocchi in eine Schüssel geben, mit kochend heißem Wasser übergießen und 5 Min. ziehen lassen. Dann in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein schneiden. Kräuterbutter mit dem Knoblauch in einem kleinen Topf schmelzen. Mit Essig, Zucker und 2 EL Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Gnocchi mit den Tomaten in einer großen Auflaufform (28 cm Ø oder 30 × 20 cm) verteilen. Mozzarellastücke darüberstreuen, dann noch die Kräuterbutter darüberträufeln. Im Ofen (Mitte) 22-25 Min. backen, bis der Käse geschmolzen und das Gratin leicht gebräunt ist.
  4. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und samt der Stängel fein hacken. Mit dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das fertige Gratin mit dem Basilikumöl beträufeln und mit dem Parmesan bestreuen.

Tipp: Für eine coole Ergänzung 2 EL Oliven (grün oder schwarz, mit oder ohne Stein) mit den Tomaten und den Gnocchi in die Auflaufform geben oder 2 TL (gehackte) Kapern unter die Kräuterbutter mischen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Feine Gnocchi-Rezepte

Feine Gnocchi-Rezepte

Bärlauch-Gnocchi selber machen

Bärlauch-Gnocchi selber machen

Unsere besten Rezepte für Gnocchi-Aufläufe

Unsere besten Rezepte für Gnocchi-Aufläufe