Homepage Rezepte Grillspieße mit Ananas und Gemüse (Tschigrabap)

Rezept Grillspieße mit Ananas und Gemüse (Tschigrabap)

So lecker kann Grillen sein. Saftiges Schweinefleisch, fruchtige Ananas und knackiges Gemüse wird zusammen aufgespießt und gegrillt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
260 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Marinade die Chilis waschen und putzen, den Knoblauch schälen und beides im Mörser stampfen. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Wurzel abschneiden, in den Mörser geben und ebenfalls stampfen. Dann erst die Korianderblätter beigeben und mit der Masse zerstoßen.
  2. Das Schweinefleisch in 2 x 3 cm große Streifen schneiden, in eine Schüssel geben und mit der gestampften Gewürzmischung, Pfeffer, Öl, Zucker, Austernsauce und Salz vermischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren lassen. Die Holzspieße 1 Std. wässern.
  3. Die Kirschtomaten waschen und abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in 2 x 3 cm große Stücke schneiden. Die Ananas ebenfalls in 2 x 3 cm große Stücke schneiden.
  4. Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und abwechselnd 1 Tomate, 2 Fleischstücke, 1 Paprikastück, 2 Fleischstücke und 1 Ananasstück auf die Holzspieße stecken. Die Spieße bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden 5-8 Min. grillen. In Thailand reicht man zu diesen Grillspießen Tomatenketchup.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login