Rezept Grünkohl mit Speck

Wenn der Frost die dunkelgrünen, gekräuselten Blätter mit seinem weißen Reif überzogen hat, wird geerntet. Dann beginnt die Zeit deftiger Gerichte, die von innen wärmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Küchenschätze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

600 g
3 EL
Schweineschmalz
200 ml
Gemüsebrühe
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Den Grünkohl putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. In das kochende Salzwasser geben und ca. 3 Min. kochen lassen. In ein Sieb abgießen und kalt abspülen. Grünkohl ausdrücken und grob hacken.

  2. 2.

    Den Speck ohne die Schwarte in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Schweineschmalz in einer weiten Pfanne erhitzen, Speck- und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Min. andünsten. Grünkohl und Gemüsebrühe dazugeben und alles ca. 20 Min. abgedeckt schmoren. Den Grünkohl mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
Grünkohl, deftig und gut

Wir mögen Grünkohl eher deftig und vor allen Dingen so richtig schlotzig gekocht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login