Homepage Rezepte Gurken-Radieschen-Suppe mit Krabben

Rezept Gurken-Radieschen-Suppe mit Krabben

Unsere feine Gurken-Radieschen-Suppe für den Thermomix wird mit Krabben verfeinert und ist eine tolle Low Carb Suppe für mittags.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren, mit der Zitronenschale durch die Messbecheröffnung auf das laufende Messer 3 Sek. / Stufe 8 fallen lassen und zerkleinern. Alles mit dem Spatel am Topfrand nach unten schieben und mit dem Öl 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  2. Die Gurke waschen. Die Radieschen putzen und waschen. Die Hälfte der Radieschenblätter waschen und beiseitelegen. 1 Radieschen in Scheiben schneiden, die übrigen mit Gurke und Essiggurken in 3 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Die Brühe dazugießen und alles 15 Min. / 100° / Stufe 2 kochen.
  3. Dill waschen und trocken schütteln. Dillspitzen abzupfen und bis auf einen Rest nach Ende der Kochzeit mit 50 g Schmand und den beiseitegelegten Radieschenblättern zur Suppe geben. Alles salzen, pfeffern und 20 Sek. / Stufe 8 pürieren. Die Suppe mit übrigem Schmand und den Krabben anrichten und mit restlichem Dill und Radieschenscheiben garniert servieren. Zum Mitnehmen Suppe, Krabben und Schmand-Topping separat in dicht schließende Boxen füllen.

Weitere leckere Suppen-Rezepte findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

28 frische Gurkensalat-Rezepte

28 frische Gurkensalat-Rezepte

25 schmackhafte Gurkensuppen-Rezepte

25 schmackhafte Gurkensuppen-Rezepte

45 feine Vorspeisen-Suppen

45 feine Vorspeisen-Suppen

Login