Rezept Hackbaguette

Von der türkischen Hackfleischpizza inspiriert streichen Sie die Hackfleischmasse einfach auf ein Baguette und backen alles im Ofen.

Hackbaguette
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 435 kcal

Zutaten

1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
etwas mehr als 1/2 Baguette (um die 300 g)
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 160 Grad). Das Gemüse waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Petersilie abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

  2. 2.

    Gemüse und Petersilie in eine Schüssel füllen. Hackfleisch, Ei, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zugeben und alles gründlich miteinander mischen, am besten mit den Händen durchkneten.

  3. 3.

    Das Baguette der Länge nach durchschneiden, jede Hälfte einmal quer teilen. Jedes der vier Stücke ein wenig flacher drücken (isst sich später leichter) und nebeneinander aufs Backblech legen. Hackmischung darauf verteilen. Feta in kleine Würfel schneiden, mit dem Öl verrühren und auf das Hack löffeln. Baguettes im Ofen (Mitte) etwa 25 Minuten backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login