Rezept Selleriepuffer mit Apfel-Joghurt-Dip

Schneller Snack oder Mittagsessen: Die Kartoffelfladen werden mit Sellerie gemischt, dazu gibt es eine fruchtig-cremige Sauce zum Eintunken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

800 g
3 EL
Speisestärke
8-10 EL Öl
2 EL
Crème double
250 g
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Den Sellerie putzen, schälen und grob raspeln. Kartoffeln schälen, ebenfalls nicht zu fein raspeln und gut ausdrücken. Kartoffel- und Sellerieraspel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelbe und Speisestärke untermischen.

  2. 2.

    In zwei beschichteten Pfannen etwas Öl erhitzen. Den Teig portionsweise mit einem Esslöffel hineingeben, flachdrücken und in 4-5 Min. zu kleinen Puffern backen. Immer wieder etwas Öl für die nächsten Puffer in die Pfanne geben. Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fertige Puffer im Backofen bei 80° warm halten.

  3. 3.

    Den Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln. Crème double und Joghurt verrühren, Apfelstückchen unterrühren. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Dip zu den Puffern servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login