Homepage Rezepte Hirsesoufflé mit Brombeeren

Rezept Hirsesoufflé mit Brombeeren

Hirse gilt als Schönheitskönigin unter den Getreidearten. Sie enthält viel Silizium, das Haut, Haare und Nägel gesund und schön hält.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
700 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Hirse waschen, in 1/2 l Salzwasser zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. quellen lassen. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne anrösten. Datteln entsteinen und klein würfeln.
  2. Backofen auf 180° vorheizen. Eine ofenfeste Form einfetten. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe und 50 g Zucker sowie Mandeln und Datteln unter die Hirsemasse mischen. Mit Zimt würzen. Eischnee unterheben. Hirsemasse in die Form einfüllen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen.
  3. Die Brombeeren nach Bedarf verlesen, mit dem übrigen Zucker sowie dem Orangensaft marinieren. Sahne halbsteif schlagen, mit den Beeren zum heißen Soufflé servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)