Homepage Rezepte Johannisbeer-Tomaten-Marmelade

Zutaten

1 kg Gelierzucker "1:1" (für 1 kg Früchte)
1 Päckchen Zitronensäure (5 g)

Rezept Johannisbeer-Tomaten-Marmelade

Pikante Mischung: fruchtig-süße Johannisbeeren werden mit aromatischen Tomaten zu einer köstlichen Marmelade.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

für 6-7 Twist-off-Gläser á 1/4 l

Zutaten

Portionsgröße: für 6-7 Twist-off-Gläser á 1/4 l

Zubereitung

  1. Gläser vorbereiten. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und von den Rispen zupfen. In einen großen hohen Topf geben. Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden. Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten und klein schneiden. Zu den Johannisbeeren geben.
  2. Gelierzucker und Zitronensäure zufügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten durch und durch sprudelnd kochen lassen.
  3. Gelierprobe machen. Heiße Marmelade randvoll in die Gläser füllen, verschließen. Abkühlen lassen, kühl und dunkel aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login