Homepage Rezepte Kartoffel-Smash mit Brokkoli-Aioli

Rezept Kartoffel-Smash mit Brokkoli-Aioli

Für den nächsten Tapas-Abend sind diese Leckerbissen die perfekte Ergänzung. Dabei sind sie auch noch ganz einfach zubereitet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Wasser je nach Größe in 20-25 Min. weich kochen. Inzwischen den Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Brokkoli, Knoblauch, Senf und Mayonnaise in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Aioli mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und ungepellt mit einer Pfanne flach drücken, sodass sie nur noch halb so dick sind. Das Öl in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln darin wenden, sodass sie gleichmäßig von einer dünnen Schicht Öl umhüllt sind. Auf das Backpapier legen und mit 1 ½ TL grobem Meersalz bestreuen. Im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.
  3. Inzwischen den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Zweige in 3-4 cm große Stücke schneiden und auf die Kartoffeln legen. Die Kartoffeln in weiteren 10 Min. knusprig backen. Herausnehmen und zusammen mit der Brokkoli-Aioli auf Tellern anrichten oder diese dazu reichen.

Noch mehr vegane Rezepte findest du hier: Vegan Kochen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)