Rezept Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln

Typisch für diesen Berliner Kartoffelsalat ist, dass er "frei nach Schnauze" zu ergänzen ist - mit hart gekochten Eiern, Würstchen, Salzhering, Salz- und Senfgurken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Deutschland
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

100 ml
milder Essig
6 EL
Öl
1 EL
mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, ungeschält in Salzwasser aufsetzen und zugedeckt je nach Größe 25-35 Min kochen. Abgießen und ausdampfen lassen. Knoblauch schälen, halbieren und eine Salatschüssel damit ausreiben.

  2. 2.

    Die Kartoffeln noch warm schälen und in Scheiben schneiden, in die Schüssel geben. Mit Essig und Öl übergießen, mit Senf, Salz, Pfeffer und 1 guten Prise Zucker würzen. Vorsichtig durchmischen.

  3. 3.

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und samt Grün in feine Scheiben schneiden. Zu den Kartoffeln geben und unterheben. Kurz durchziehen lassen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login