Homepage Rezepte Kartoffelsalat mit Radieschen

Zutaten

200 ml Gemüsebrühe (Instant)
je 1 EL körniger und süßer Senf
6 EL Weißweinessig oder Balsamico bianco
3 EL Olivenöl
1 Bund Radieschen

Rezept Kartoffelsalat mit Radieschen

Der erfrischend-leichte Salat ist eine prima Beilage zu Gegrilltem, schmeckt aber auch solo richtig lecker. Für vier Esser dann besser mehr machen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser in 20-25 Min. gar kochen. Abgießen und ausdampfen lassen, noch heiß pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Brühe erhitzen und mit Senf, Essig und Öl unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Salat abgedeckt ca. 1 Std. durchziehen lassen.
  3. Dann die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Gartenkresse mit der Küchenschere vom Beet schneiden. Oder Brunnenkresse bzw. Portulak waschen, trocken schleudern und grobe Stängel abzwicken.
  4. Die Radieschen und die Zwiebeln unter den Salat mischen, abschmecken. Kresse oder Portulak aufstreuen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login