Homepage Rezepte Einfaches Kichererbsen-Dal

Rezept Einfaches Kichererbsen-Dal

Dal ist ein Klassiker aus der indischen Küche und ist von der Konsistenz herrlich cremig. Mit Gewürzen wie Ingwer, Kurkuma und Kreuzkümmel schmeckt es wunderbar würzig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Chana Dal kalt abspülen. Mit 1 l Wasser in einen Topf füllen. Ingwer schälen, klein schneiden, mit Nelken und Zimt in einen Teefilter füllen. Teefilter, Kurkuma und 1 TL Salz ins Wasser geben, alles aufkochen und die Kichererbsen bei kleiner Hitze und leicht geöffnetem Deckel in ca. 1 Std. weich garen. Dabei öfter umrühren.
  2. Etwa 15 Min. vor Ende der Garzeit Tomate waschen, von Stielansatz und Kernen befreien und klein würfeln. Knoblauch schälen, klein schneiden. Die Chilis waschen und in feine Ringe schneiden, dabei den Stielansatz und nach Wunsch die Kerne entfernen.
  3. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Knoblauch und Chiliringe darin 1-2 Min. anrösten, den Kreuzkümmel kurz mitrösten. Zuletzt die Tomatenwürfel zugeben und ca. 5 Min. andünsten. Den Teefilter aus dem Dal nehmen. Das Dal mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, salzen und mit der Würzmischung anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegane Dal Rezepte

Vegane Dal Rezepte

Kichererbsensalate - 18 einfache Rezepte

Kichererbsensalate - 18 einfache Rezepte

Die besten Rezepte für Kichererbsencurry

Die besten Rezepte für Kichererbsencurry