Homepage Rezepte Kirsch-Vanille-Strudel

Zutaten

FÜR DEN STRUDELTEIG:

2 EL Öl (25 ml)
1 Msp. Salz (2 g)
125 ml eiskaltes Wasser

FÜR DIE FÜLLUNG:

60 g Zucker
1 Msp. Zimtpulver
50 g Vanillepuddingpulver

AUSSERDEM:

Rezept Kirsch-Vanille-Strudel

Kirschen und Vanille bilden ja schon eine unschlagbare Kombination - umhüllt von Strudelteig jedoch, kann ihnen keiner mehr widerstehen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
110 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Strudel (à 30 cm Länge, à 10 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Strudel (à 30 cm Länge, à 10 Stücke)

FÜR DEN STRUDELTEIG:

FÜR DIE FÜLLUNG:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Am Vortag für den Strudelteig aus den angegebenen Zutaten einen Teig kneten. Den Teig halbieren und die Stücke in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 2 Std., am besten über Nacht kühl stellen.
  2. Am Zubereitungstag für die Füllung die Sauerkirschen in ein Sieb abgießen, dabei ¼ l Saft auffangen. Die Kirschen mindestens 2 Std. sehr gut abtropfen lassen.
  3. 175 ml Kirschsaft mit dem Zucker, Zimtpulver und 1 Prise Salz aufkochen. Die restlichen 75 ml Saft mit dem Puddingpulver glatt rühren, zum Kirschsaft geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Kirschen vorsichtig unter den Pudding heben und die Masse in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  4. Einen Strudelteig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen, auf ein Küchentuch legen und hauchdünn zu einem Rechteck von 40 x 35 cm ausziehen. Den Teig dünn mit etwas Butter bestreichen. Die Hälfte der Kirschmasse auf dem Teig verteilen, dabei an den Längsseiten jeweils einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.
  5. Den Strudel von einer Schmalseite aus aufrollen und die Enden nach unten einschlagen. Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Butter bestreichen. Den zweiten Strudel genauso zubereiten und mit Butter bestreichen. Die beiden Strudel im Ofen (Mitte) in 30-40 Min. goldbraun backen. Auf dem Backblech abkühlen lassen. Nach Belieben mit Vanillesauce, -eis oder Sahne servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login