Rezept Knuspermüsli

Auch Knuspermüsli kann man selbst für den Vorrat zubereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 7 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 455 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Flocken, Pops, Kokosraspel, Zimt und nach Belieben die Mandeln mischen. Butter in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 150° vorheizen.

  2. 2.

    Die Vanilleschote mit einem spitzen Messer aufschlitzen, das Mark herauskratzen und dieses mit dem Zucker unter die Butter rühren. Weiterrühren, bis sich Butter und Zucker zu einer sprudelnden, leicht dickflüssigen Masse verbunden haben.

  3. 3.

    Die Herdplatte ausschalten. Die Flockenmischung in die Pfanne geben und so lange vermischen, bis die Flocken die Butter aufgenommen haben. Die Müslimischung auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 130°) in ca. 20 Min. goldbraun backen, dabei mit dem Pfannenwender immer wieder durchmischen.

  4. 4.

    Das gebackene Müsli auf dem Blech auskühlen lassen. In einer dicht schließenden Vorratsdose aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Nichts knuspriges, zu viele Popps

Ich habe mich genau an die Angaben und die Zubereitung gehalten. Einzig von den Buchweizenpopps waren nur 80 g in der Packung. Selbst diese Menge war viel zu viel. Und knusprig war das Ganze dann auch nicht.

Hier kann zu recht gezweifelt werden, ob das Rezept überhaupt ausprobiert bzw gestestet wurde.

Essbar - Hunger treibts rein

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login