Homepage Rezepte Knusperstangen mit Lauch und Räuchertofu

Rezept Knusperstangen mit Lauch und Räuchertofu

Ein knuspriger Snack mit veganer Füllung, den man gut mitnehmen kann.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stangen

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stangen

Für die Knusperstangen:

Für die Füllung:

Zubereitung

  1. Die Margarine in kleine Würfel schneiden und mit 30 ml Wasser und den übrigen Zutaten zügig zu einem homogenen Teig verkneten. Luftdicht verpackt mind. 30 Min. kalt stellen.
  2. Inzwischen den Tofu in kleine Würfel schneiden. Den Lauch gründlich waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Tofu darin bei großer Hitze ca. 4 Min. anbraten. Mit Sojasauce ablöschen. Den Lauch dazugeben und 4 Min. mitbraten. Alles mit passierten Tomaten ablöschen, Sesam unterrühren. Paprikapulver und Kräuter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  3. Den Backofen auf 175° vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig halbieren und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu einem Rechteck à ca. 24 × 25 cm ausrollen. Die Füllung auf einer Teigplatte gleichmäßig verstreichen. Die andere Teigplatte vorsichtig darauflegen und leicht andrücken. Die Teigplatten längs halbieren und quer in 3 cm breite Streifen schneiden. Jede Stange nehmen, in sich verdrehen und auf die vorbereiteten Backbleche legen. Die Knusperstangen nacheinander im Ofen (Mitte) ca. 12 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

schnelle Rezepte vegan

Schnelle vegane Rezepte

Brownies

Vegan backen

Studentenfutter tropical

33 gesunde Snacks fürs Büro