Homepage Rezepte Kokosnuss-Mousse im Glas

Rezept Kokosnuss-Mousse im Glas

Rezeptinfos

30 bis 60 min
850 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Nüsse und Schokolade mit dem Messer mittelfein hacken und mit den Kokosraspeln zur Butter geben. Alles gut vermischen.
  2. Schoko-Nuss-Mischung zu gleichen Teilen in die Gläser geben und etwas andrücken. Die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Mascarpone und Kokosmilch in einer Schüssel verrühren und kühl stellen. Die Sahne in einen hohen Rührbecher geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Unter die Mascarpone-Creme heben und kühl stellen. Rührbecher und Rührbesen sorgfältig reinigen.
  4. Eiweiß und Vanille in den Rührbecher geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Erythrit dabei einrieseln lassen. Eischnee mit einem Küchenspatel behutsam unter die Mascarpone-Creme heben.
  5. Mousse auf die Gläser verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Std. kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

29 herzhafte Mousse-Rezepte

29 herzhafte Mousse-Rezepte

14 verführerische Desserts mit Mangos

14 verführerische Desserts mit Mangos

24 süße Rezepte für Mascarpone Creme

24 süße Rezepte für Mascarpone Creme