Homepage Rezepte Kornkörbchen

Zutaten

FÜR DAS QUELLSTÜCK:

25 g Hirse
25 g Leinsamen
75 g Kürbiskerne
10 g Salz

FÜR DAS BRÜHSTÜCK:

6 g frische Hefe
200 g flüssiger Sauerteig (selbst gemacht, oder Fertigprodukt)

AUSSERDEM:

Rezept Kornkörbchen

Der feinporige Roggenteig bekommt Form und Halt in einem hübschen Holzkörbchen, das man über den Bäckerfachhandel im Internet bekommt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1425 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Brote à 600 g (2 Holz-Backkörbchen, 15 cm Länge)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brote à 600 g (2 Holz-Backkörbchen, 15 cm Länge)

FÜR DAS QUELLSTÜCK:

FÜR DAS BRÜHSTÜCK:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Am Vortag für das Quellstück in einer Schüssel die angegebenen Zutaten mit 300 ml lauwarmem Wasser verrühren. Die Mischung mit Frischhaltefolie bedeckt über Nacht, mindestens jedoch 8 Std. im Kühlschrank quellen lassen.
  2. Am Zubereitungstag für das Brühstück 100 ml Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen. In einer Schüssel das Schrot mit dem Wasser mischen und mit Frischhaltefolie bedeckt mindestens 3 Std. quellen lassen.
  3. Für den Teig in einer Rührschüssel die angegebenen Zutaten, 50 ml eiskaltes Wasser, das Quellstück und das Brühstück mit den Knethaken des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine auf kleiner Stufe ca. 15 Min. zu einem sehr weichen Teig mischen. Den Teig mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 1 Std. ruhen lassen.
  4. Zwei Holzkörbchen (15 x 10 cm) mit dem mitgelieferten Backpapier auslegen. Den Teig halbieren. Jedes Stück auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zuerst rund, dann etwas länglich formen.
  5. Die Sonnenblumenkerne auf einem Teller verteilen. Die Teige mit Wasser bestreichen, in die Sonnenblumenkerne drücken und in die Körbchen setzen. Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 1 Std. gehen lassen, bis die Teige ihr Volumen verdoppelt haben. Den Backofen mit Backstein (Mitte) auf 250° vorheizen. Ein Blechgefäß auf den Boden stellen.
  6. Das Brot in der Form auf den heißen Backstein im Ofen stellen. Das Gefäß mit ca. 150 ml Wasser füllen. Nach 10 Min. die Backofentemperatur auf 180° reduzieren und das Brot in ca. 1 Std. kräftig braun backen. Herausnehmen und im Holzkörbchen abkühlen lassen.

 

Natürlich können Sie das Brot auch in zwei 15 cm langen Kastenformen oder in einer 24 cm langen Kastenform backen. Fetten Sie diese vorher mit etwas Butter ein. Bei der größeren Form verlängert sich die Backzeit um ca. 10 Min. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login