Rezept Krabbensuppe

Krabbensuppe liebt man im Norden Deutschlands, wenn man von einem Spaziergang am stürmischen Meer zurück ins warme zu Hause kommt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Suppen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün
1 EL
4 EL
Cognac (nach Belieben)
1 EL
Tomatenmark (gehäuft)
1/8 l
⅛ l trockener Weißwein
800 ml
Fischfond (aus dem Glas)
1/2 l
½ l Gemüsebrühe
1/2 Bund
100 g
25 g
kalte Krebsbutter (ersatzweise kalte Butter)
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel bzw. dünne Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Suppengrün und die Zwiebel 2 Min. darin andünsten. Nach Belieben den Cognac dazugießen und einkochen lassen. Tomatenmark, Wein, Fond und Brühe hinzufügen. Alles einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.

  2. 2.

    Den Dill waschen und trocken schütteln, die Blättchen hacken. Die Suppe durch ein Sieb passieren, die Sahne unterrühren, wieder erhitzen. Die kalte Krebsbutter in kleine Würfel schneiden und mit dem Pürierstab untermixen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen, das Krabbenfleisch und den Dill daraufgeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login