Homepage Rezepte Kürbis vom Blech mit Tahinisauce

Rezept Kürbis vom Blech mit Tahinisauce

Rezeptinfos

30 bis 60 min
715 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit 2 EL Öl bestreichen. Den Kürbis waschen, putzen und halbieren. Die Kerne und das faserige Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauskratzen. Die Kürbishälften samt Schale in ca. 0,5 cm schmale Spalten schneiden und nebeneinander auf dem Blech verteilen.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren, in feine Spalten schneiden und mit auf dem Blech verteilen. Paprika waschen und längs halbieren. Stiel, Kerne und weiße Trennwände entfernen. Die Hälften in feine Streifen schneiden und mit auf das Blech geben.
  3. Die Soft-Aprikosen fein würfeln und über das Gemüse auf dem Blech streuen. Alles mit Salz, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen, mit 3 EL Öl beträufeln und im heißen Ofen (Mitte) 20-30 Min. backen.
  4. Inzwischen für die Tahinisauce die Sesampaste mit dem Limettensaft, dem restlichen Öl (1 EL), dem Soja-drink und dem Ahornsirup mit einem kleinen Schneebesen cremig rühren. Falls die Sauce zu dick ist, noch etwas Wasser unterrühren. Die Knoblauchzehe nach Belieben schälen und dazupressen. Mit Salz, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen und abschmecken. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
  5. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit Tahinisauce beträufeln, mit den Kürbiskernen und der Petersilie bestreuen und auf dem Blech servieren. Dazu passt Fladenbrot oder Baguette.
Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gebackene Süßkartoffeln: 34 Rezepte aus dem Ofen

Gebackene Süßkartoffeln: 34 Rezepte aus dem Ofen

27 knusprige Rezepte für Ofenkartoffeln

27 knusprige Rezepte für Ofenkartoffeln

34 schnelle Blechkuchen-Rezepte

34 schnelle Blechkuchen-Rezepte