Rezept Kürbisquark

Der Kürbisquark ist toll zum Frühstück, für Zwischendurch oder zum Abendessen. In jedem Fall passt er toll auf frisches Brot oder für Gemüsesticks als Dip.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 45 kcal

Zutaten

1/2 TL
heller Balsamico-Essig
1/4 TL
50 g
5 g
Kürbiskerne

Zubereitung

  1. 1.

    Den Hokkaido-Kürbis putzen, in 1 cm große Würfel schneiden, mit Essig, Zucker und 1 Prise Kardamom in wenig Wasser dünsten.

  2. 2.

    Nach knapp 10 Min. sind die Kürbiswürfel weich gegart. Die Kürbisstücke abgießen und mit dem Quark pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Kürbiskerne fein hacken und auf den Aufstrich streuen. Als Dip oder Aufstrich verwenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login