Rezept Kürbissuppe mit Ingwer

Perfektes Herbstessen als Einstimmung zu Halloween. Cremesuppe am besten einfrieren, dann können Sie sie auch im Winter noch genießen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis schälen, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffel waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Ingwer einrühren. Die Kürbisstücke und Kartoffelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen und alles bei schwacher Hitze 15 Min. garen.

  3. 3.

    Den Schinken in kurze, feine Streifen schneiden. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab cremig aufmixen. Mit Schinkenstreifen und Kerbel bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login