Homepage Rezepte Lachs mit Brokkoli und Mandeln

Rezept Lachs mit Brokkoli und Mandeln

Ungesättigte Fettsäuren im Lachs sorgen für schöne Haut, dabei werden sie von proteinreichen Mandeln unterstützt. Brokkoli wirkt entzündungshemmend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
495 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Den Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in wenig Salzwasser zugedeckt in 6-8 Min. gar dünsten. Dann abgießen und abtropfen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In einer ofenfesten Form 1 EL Olivenöl verteilen. Das Lachsfilet salzen, in die Form legen und das restliche Olivenöl darüberträufeln. Frühlingszwiebeln und Brokkoli daneben verteilen. Mit Tomatenflocken und Pfeffer bestreuen. Das Lachsfilet mit dem Gemüse im Backofen (Mitte) 15 Min. backen.
  3. Die Mandelblättchen über den Lachs und den Brokkoli streuen und alles 5 Min. weiterbacken. Den Zitronensaft über den Lachs träufeln und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

46 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

46 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

Die 6 besten Rezepte für leckere Gratins mit Lachs

Die 6 besten Rezepte für leckere Gratins mit Lachs

Die 13 besten Brokkolisuppen-Rezepte

Die 13 besten Brokkolisuppen-Rezepte

Login