Homepage Rezepte Lauch-Mandel-Süppchen

Rezept Lauch-Mandel-Süppchen

Einfaches, leckeres Süppchen mit Lauch, Sprossen, Mandelmus und Kartoffeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Lauch putzen und gründlich waschen, helle Teile in Ringe schneiden, zwei dunkelgrüne Lauchblätter quer in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen, abbrausen und klein würfeln. 1 ½ EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Lauchringe ca. 5 Min. darin anschwitzen. Kartoffelwürfel zugeben, alles mit etwa 800 ml Wasser knapp bedecken und bei kleiner Hitze ca. 15 Min. zugedeckt köcheln.
  2. Inzwischen das restliche Öl (1 ½ EL) in einer Pfanne erhitzen. Die dunkelgrünen Lauchstreifen kross darin anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Sprossen in einem Sieb kalt abbrausen und trocken tupfen. Mandelmus, Salz und Pfeffer zur Lauchsuppe geben und alles fein pürieren. Nach Belieben noch etwas Wasser zugießen. Das Lauch-Mandel-Süppchen auf vier Suppenteller verteilen. Mit den Lauchstreifen und jeweils 1 EL Sprossen garnieren.
Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gebratner Lauch mit Haselnusspesto

Feine Lauch-Rezepte

Rotkohl-Kokos-Suppe

46 feine Vorspeisen-Suppen

Lauch schneiden

Lauch richtig putzen und verarbeiten