Homepage Rezepte Linsensuppe mit Lauch und Apfel

Zutaten

1 dicke Stange Lauch
1 EL neutrales Öl
100 g rote Linsen
2 TL Currypulver
700 ml Gemüsebrühe
1 Kästchen Kresse

Rezept Linsensuppe mit Lauch und Apfel

In dieser Linsensuppe ist drin, was rein gehört: Linsen plus Äpfel plus Ingwer plus Curry. Und mit nur 155 kcal pro Portion macht sie ganz leicht satt.

Rezeptinfos

unter 30 min
155 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

  1. Vom Lauch das Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Lauch der Länge nach aufschlitzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel vierteln, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Nach Belieben Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen. Lauch, Apfel und eventuell Ingwer darin andünsten. Die Linsen dazugeben und so lange unterrühren, bis sie vom Öl überzogen sind. Currypulver darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Linsen zugedeckt bei geringer Hitze 12-15 Minuten garen, bis sie weich sind.
  3. Inzwischen Kresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden und mit der sauren Sahne verrühren. Die Suppe mit Salz abschmecken und in tiefe Teller oder Suppenschalen verteilen. Auf jede Portion 1 Klecks Kressesahne setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login