Rezept Luxus-Risotto

Jetzt ist Spargelzeit! Darf es diesmal ein Risotto sein? Sie müssen nur rühren, rühren, rühren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 760 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
350 ml
Gemüsebrühe (Instant)
1 Msp.
2 EL
Orangensaft

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren putzen, waschen, längs halbieren oder vierteln und in ca. 4 cm lange Abschnitte teilen. Spargel waschen, Enden nachschneiden, Stangen schälen und in 3 cm lange Stücke teilen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Mandelsplitter in einer Pfanne hellbraun rösten, herausnehmen, beiseitestellen. Das Öl erhitzen. Zwiebel und Möhren darin ca. 5 Min. dünsten. Den Reis einstreuen und mitdünsten, bis er hell und glasig ist. Ca. 250 ml Brühe angießen, Mandeln und Spargel zugeben. Unter Rühren den Reis die Brühe aufnehmen lassen.

  3. 3.

    Den Safran in 1 EL heißem Wasser auflösen und zum Orangensaft geben. Wenn die Brühe fast vom Reis aufgenommen ist, übrige Brühe mit dem Safran-Orangensaft vermischt aufgießen und das Risotto leise köchelnd weitergaren. Es sollte stets nur so viel Flüssigkeit im Topf sein, dass der Reis eben bedeckt ist. Nach etwa 20 Min. sollte die Brühe fast vom Reis aufgenommen und der Reis gar sein, aber noch Biss haben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login