Homepage Rezepte Mamas saftiges Spinat-Börek

Zutaten

900 g Blätterteig (TK oder Kühlregal)
1 EL Olivenöl
200 g Sahne
1 Ei

Außerdem:

Pflanzenöl für das Blech

Rezept Mamas saftiges Spinat-Börek

Ein echter Klassiker und ein wunderbares Familiengericht. Denn die Zubereitung macht auch für viele Esser kaum Arbeit. Das Ergebnis schmeckt aber trotzdem ganz wunderbar.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
930 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Außerdem:

  • Pflanzenöl für das Blech

Zubereitung

  1. TK-Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
  2. Den Spinat sorgfältig waschen und putzen. Grobe Stiele entfernen und die Blätter trocken schleudern. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen, 2 Zehen ebenfalls fein würfeln und mit der Zwiebel in einem großen Topf ca. 3 Min. im Olivenöl anschwitzen. Den Spinat dazugeben, zusammenfallen und etwas abkühlen lassen. Die Flüssigkeit abgießen.
  3. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Ein Backblech mit Öl einfetten. Die Oliven hacken und den Schafskäse zerbröckeln. Beides mit 100 g Sahne unter den Spinat mischen, den restlichen Knoblauch dazupressen und das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Die Hälfte des Blätterteigs auf dem vorbereiteten Backblech auslegen, dabei bei TK-Blätterteig die Ränder der einzelnen Platten etwas zusammendrücken. Den Spinat gleichmäßig auf dem Blätterteigboden verteilen und mit den restlichen Teigscheiben bedecken. Die oberen und unteren Teigränder mit den Fingern gut zusammendrücken.
  5. Das Börek mit einem scharfen Messer rautenförmig ein-, aber nicht durchschneiden. Die übrigen 100 g Sahne mit dem Ei verquirlen und das Börek damit bepinseln. Die Pastete im heißen Backofen (unten) ca. 40 Min. backen, bis die Oberfläche knusprig braun aussieht. Lecker dazu: Knoblauchjoghurt und ein bunter Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

gut!

Allerdings ist die Zubereitungszeit mit 20 min zu knapp kalkuliert, außer man kocht zu fünft. Bis man die Fülle von Spinat verlesen hat... Ich habe das Gericht für eine Familienfeier mit ca. 10 Leuten als zusätzliches Gericht zubereitet und muss sagen: Die Hälfte der Menge hätte auch gereicht.
Login