Homepage Rezepte Mandel-Marzipan-Brownies

Rezept Mandel-Marzipan-Brownies

Für alle, die es "mandeliger" mögen: einfach einige Tropfen Bittermandelaroma unter den Teig rühren. Süße Dreingabe: Fruchtsaucen und Vanilleeis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht

Für 8 Brownies

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Butter mit der Blockschokolade in einem Topf bei ganz kleiner Hitze unter Rühren schmelzen. Oder beides in eine Keramikschale geben und bei Auftaustufe in der Mikrowelle schmelzen.
  2. Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker und Backpulver mischen. Eier und Apfelmus unter die flüssige Schokoladenbutter rühren. Die Mehlmischung unterheben.
  3. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Form (ca. 20 x 20 cm) füllen. Marzipan in kleine Flöckchen schneiden und darauf verteilen. Die Mandelblättchen darüberstreuen und mit Puderzucker bestäuben.
  4. Die Brownies im heißen Backofen (Mitte; Umluft 160°) 30-35 Min. backen, dabei nach 25 Min. nach Bedarf mit Alufolie abdecken.
  5. Die Brownies herausnehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und aus der Form lösen. Vollständig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login