Homepage Rezepte Schokotarte

Zutaten

100 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
1 EL Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Puderzucker (nach Belieben zum Bestäuben)
neutrales Öl für die Form

Rezept Schokotarte

Diese saftige schokoladige Sünde lässt nicht nur die Herzen von Liebhabern der Kakaobohne höher schlagen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 20 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Form mit Öl einfetten und mit Mehl ausstreuen. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Zucker, Vanille und Mandeln einrühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und kurz unterrühren.
  2. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 25 - 30 Min. backen.
  3. Den Kuchen herausnehmen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben (dafür eventuell eine Schablone verwenden). Die Schokotarte frisch aus dem Ofen, lauwarm oder abgekühlt mit Schlagsahne, Eis oder Fruchtsalat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Super schnell gemacht und sehr lecker

Habe den Kuchen mit Orangenschokolade, -likör und Orangenschalenaroma zubereitet und ihn über Nacht durchziehen lassen. Ist bei allen Schokoholics super angekommen. Werde ich bestimmt noch öfter machen!
Login