Rezept Maronensuppe mit Thymianpilzen

Line

Was für ein Aroma, den dieser herbstliche Genuss verbreitet. Im Handumdrehen zubereitet, erfreut die Suppe den eigenen Gaumen und den der Gäste.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1 EL
1/2 l
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und würfeln, in 1 TL Butter in einem Topf andünsten. Die Maronen grob hacken und mit der Brühe zu den Zwiebeln geben. Aufkochen und 10 Min. zugedeckt sanft köcheln lassen.

  2. 2.

    Pilze putzen und würfeln, Thymianblättchen abzupfen. Beides mit der restlichen Butter in einer kleinen Pfanne 3-4 Min. braten. mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Suppe pürieren, 1 EL Schmand einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Die Pilzmischung und den restlichen Schmand zum Servieren daraufgeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Diese Suppe war sehr lecker
Maronensuppe mit Thymianpilzen  

obwohl wir auch nicht so die Maronenfreaks sind. Sehr würzig und mit den Saitlingen mal ganz anders.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login