Homepage Rezepte Mexikanische Guacamole

Rezept Mexikanische Guacamole

Sie darf bei keiner Party fehlen: Guacamole. Vom Liebling der Mexikaner bekommen wir einfach nicht genug.

Rezeptinfos

unter 30 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen (ca. 400 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen (ca. 400 g)

Zubereitung

  1. Die Avocados halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Das Avocadofruchtfleisch sofort mit dem Limettensaft beträufeln und mit einer Gabel zu einer glatten Creme zerdrücken.
  2. Die Tomate waschen, halbieren, Stielansatz und gallertartiges Inneres entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Schalotte und, falls verwendet, die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Chilischote längs halbieren, putzen, entkernen, waschen und winzig klein würfeln. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
  3. Tomaten-, Schalotten- und eventuell Knoblauchwürfel, Chili und Koriandergrün unter die Avocadocreme mischen. Die Guacamole mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Aufstrich schmeckt nicht nur gut auf Weißbrot oder Fladenbrot, Sie können ihn auch zum Füllen von Soft-Tortillas verwenden oder Tortillachips hineindippen.

Gekühlt ca. 1 Tag haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login