Rezept Möhren-Kartoffel-Puffer

Diese Wurzelpufferchen lassen sich sowohl kalt als auch aufgewärmt verzehren - der ideale Snack für zwischendurch. Und der Kräuterdip gibt dem Ganzen den letzten Schliff.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Lunchbox - 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 595 kcal

Zutaten

150 g
1 TL
mittelscharfer Senf
4 EL
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Quark mit Senf, Sahne, Mayonnaise und Wasser glatt rühren. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, Blättchen fein hacken, unter die Quarkmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Kartoffeln und Möhren schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Mit Mehl, Sesam, Meerrettich, Ei und Crème fraîche mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Acht Teigportionen hineinsetzen und zu flachen Puffern drücken. Bei mittlerer bis starker Hitze beidseitig je 3-4 Min. braten. Mit dem Quark essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login