Rezept Möhrensalat vom Blech

Ein besonders raffinierter Salat aus dem Backofen. Die Möhren werden zart gegart und nehmen dabei die Kräuteraromen auf.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sommergemüse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

1 kg
5 Zweige
5 EL
3 EL
Essig (z. B. Balsamico bianco)
2 TL
Quitten- oder Apfelgelee (ersatzweise Honig)
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Möhren putzen, schälen und schräg in 3-4 mm dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Möhren mit 3 EL Öl und dem Thymian vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und auf einem Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 15 Min. backen, dabei einmal wenden.

  2. 2.

    Inzwischen die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Essig, Salz, Pfeffer und das Gelee verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Restliches Öl unterschlagen.

  3. 3.

    Möhren aus dem Ofen holen und kurz abkühlen lassen. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Die Vinaigrette mit den Möhren vermengen und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola und Sonnenblumenkerne unterheben. Salat anrichten und den Feta darüberbröckeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login