Homepage Rezepte Möhrensuppe

Zutaten

500 g Möhren
1 EL Rapsöl
3/4 l Gemüsebrühe
1 Bund Koriandergrün
300 g Roggenbaguette

Rezept Möhrensuppe

Dank Ingwer und Chili eine würzig-scharfe Möhrensuppe, die mit Selleriescheiben zusätzlich verfeinert wird. Kann man auch prima mit ins Büro nehmen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
583 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Möhren schälen, putzen und ebenfalls würfeln. Chili längs halbieren, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und in feine Streifen schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin andünsten. Möhren und Chili zugeben und anbraten. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 30 Min. zugedeckt köcheln lassen.
  3. Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Koriander abbrausen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.
  4. Die Suppe pürieren und den Sellerie einlegen. Weitere 5 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Brühe dazugießen, salzen. Zum Schluss den Koriander unterheben und die Suppe mit dem Baguette genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(20)

So schneidest du Fenchel am einfachsten